Aktuelles zum Thema Auto

So verbrauchen Sie beim Autofahren weniger Kraftstoff

Essen: Mann steuert Auto in Bordell – Frau lebensgefährlich verletzt

Autoexperte fordert höhere Parkgebühr für dicke Autos

Essen (dpa) - Fahrer großer Autos sollen nach der Forderung des Autoexperten Ferdinand Dudenhöffer mehr fürs Parken in Parkhäusern zahlen. Die Stellplätze in älteren Parkhäusern und Tiefgaragen seien zu klein für die immer breiter werdenden Autos. Seit 1990 habe die Breite von Neuwagen im Durchschni

Dudenhöffer fordert höhere Parkgebühren für SUVs

Rückschlag für Tesla: "Erhebliche Mängel" – Autotester kritisieren Model 3

Von diesen Autokindersitzen rät die Stiftung Warentest ab

Grammer übernimmt US-Autozulieferer

China senkt Einfuhrzölle für Autos von 25 auf 15 Prozent

Peking (dpa) - China will die Einfuhrzölle für ausländische Autobauer deutlich senken. Wie das Finanzministerium in Peking mitteilte, sollen die Abgaben für importierte Fahrzeuge vom 1. Juli an von bisher 25 Prozent auf 15 Prozent verringert werden. Niedrigere Zölle dürften US-Autobauern, aber auch

Ex-VW-Konzernchef Winterkorn verlängert Verjährungsverzicht

Top Ten: Das sind die beliebtesten Autos deutscher Rentner

Auf den Straßen rollen kaum Elektro-Taxis

Vorbereitungen in Altona laufen – Diesel-Fahrverbote in Hamburg noch Ende Mai

Stau: Ständiger Spurwechsel bringt nichts

Autobauer erwarten keine flächendeckenden Fahrverbote

Gericht verhandelt Anfechtung der Daimler-Betriebsratswahl

Habeck prüft Diesel-Verbote auf Kieler Verkehrsachse

Kiel (dpa) - Nach dem Grundsatzurteil des Bundesverwaltungsgerichts schließt Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck Diesel-Fahrverbote in Kiel nicht aus. «Es kommen bauliche Maßnahmen in Betracht. Ob die aber reichen, ist ungewiss», sagte Habeck der dpa zu entsprechenden Überlegungen für d

Umweltminister prüft Diesel-Verbote auf Kieler Verkehrsachse

Hier drohen hohe Strafen für Wohnmobil und Caravan

Kraftfahrt-Bundesamt ordnet Rückruf von 60 000 Porsche an

Stuttgart (dpa) - Porsche muss rund 60 000 Diesel-Fahrzeuge der Modelle Macan und Cayenne zurückrufen, wegen einer illegalen Abschalteinrichtung. Das hate das Kraftfahrt-Bundesamt angeordnet. Im Betrieb der Fahrzeuge könne es zu erhöhten Stickoxid-Emissionen kommen. Porsche bestätigte, die Bescheide

Zweistelliges Absatzplus für VW-Konzern im April

 

Das Wichtigste zum Schluss! 

 

Firma: Autocenter Hartig
Straße: Poppitzer Strasse 32
Ort: DE-01589 Riesa
Telefon: +49 (0)3525 520599 Fax: +49 (0)3525 513390
eMail: autocenter.hartig@t-online.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nach § 27a Umsatzsteuergesetz:
DE 184 552 893

Eintrag im Versicherungs- Vermittler- Register: D-M6T6-CZLYZ-39 

Vertretungsberechtigt:Steffen Hartig

 

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich und Umgang mit personenbezogenen Daten
Diese Datenschutzerklärung informiert die Nutzer darüber, in welchem Umfang und zu welchem Zwecke die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt.

Verantwortlich für diese Website ist folgender Anbieter:

Steffen Hartig
Poppitzer Str.32
01589 Riesa
Telefonnummer: 03525-520599
E-Mail-Adresse: autocenter.hartig@t-online.de


Die gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz gehen aus dem Bundesdatenschutz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG) hervor.
Zu den personenbezogenen Daten gehören beispielsweise der Name, die Anschrift oder das Geburtsdatum des Nutzers. Diese Informationen werden nur gemäß der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen auf der Website erhoben und verarbeitet.

Cookies
Um die Nutzerfreundlichkeit auf der Website zu verbessern, werden sog. Cookies verwendet. Sie ermöglichen Nutzern, die wiederholt die Website besuchen, einen leichteren Zugang. Cookies sind kleine Dateien, die vom Browser des Nutzers auf den PC dessen übertragen und dort gespeichert werden. Diese Wiedererkennung ist möglich, weil die Cookies auch die IP-Adresse übermitteln.

Nutzer müssen dies nicht zulassen, denn die Browser halten Möglichkeiten bereit, die Speicherung von Cookies auszuschalten oder zumindest einzuschränken. In diesem Zusammenhang ist darauf hinzuweisen, dass dann ggf. die vollumfängliche Nutzung der Website nicht gegeben ist.

Facebook-Like-Button
Auf dieser Website werden Social-Media-Plugins von facebook.com (facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) genutzt. Dies ist an dem entsprechenden Logo zu erkennen.

Der Browser tritt bei einem Besuch einer Seite, auf welcher ein solches Logo erscheint, mit dem Facebook-Server automatisch in Verbindung. Facebook erhält somit verschiedene Daten und erfährt, welche konkrete Seite der Nutzer besucht. Der Betreiber der Website hat keinen Einfluss darauf, welche Daten an Facebook übermittelt werden. Diese Datenübertragung erfolgt zudem unabhängig davon, ob der Nutzer das Plugin anklickt.

Ist der Nutzer parallel bei Facebook eingeloggt, kann das Plugin eine konkrete Verbindung mit dem Account des Nutzers herstellen. Verfasst dieser einen Kommentar auf der Website oder „likt“ diese über das Plugin, übermittelt selbiges die Informationen an Facebook und verknüpft diese mit dem Account des Nutzers. Soll dies nicht geschehen, muss sich der Nutzer vorher bei seinem Facebook-Account abmelden.




Haftungsausschluss

Trotz sorgfältiger Prüfung können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Für den Inhalt dieser Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Wir betonen ausdrücklich, dass wir und alle an dieser Homepage beteiligte Personen keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte evtl. gelinkter Seiten haben.
Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen.
Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten Links.

Urheberrechtshinweise

Texte, Bilder, Grafiken sowie Layout dieser Seiten unterliegen weltweitem Urheberrecht. Unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten werden sowohl straf- als auch zivilrechtlich verfolgt. Dabei sind allein nach deutschem Zivilrecht Unterlassung und Schadenersatz, Überlassung oder Vernichtung der Vervielfältigungsvorrichtungen sowie die öffentliche Bekanntmachung des Urteils möglich. Unterlassungsansprüche werden vom Gericht mit Ordnungsgeldern bis zu 250.000,00 Euro oder Ordnungshaft bis zu sechs Monaten gesichert. Bei strafrechtlicher Verfolgung drohen im Einzelfall Freiheitsstrafen bis zu 5 Jahren.